Faszientechnik

Die Faszientechnik ist eine relativ neue Behandlungsmethode und kommt aus dem Bereich der Osteopathie. Faszien sind ein faseriges Bindegewebe, das jeden Muskel, jedes Organ und alle Bänder im Körper umgibt. Sie hängen zusammen wie ein körpereigenes Netzwerk. Durch Verletzungen oder Bewegungsmangel können sie sich verdrehen, verkleben oder verfilzen. Dadurch können Gelenk- und Rückenschmerzen, Verspannungen sowie Taubheitsgefühle und Kribbeln entstehen. Die Therapie erfolgt mittels manueller, spezieller Handgriffe, durch die die Faszien wieder gelöst werden. Bei den aktiven Übungen mit dem Patienten wird oft eine harte Schaumstoffrolle eingesetzt, über die der Patient mit den betroffenen Regionen herüber rollt und so die Faszien selbst lösen kann.   

<< zurück

Impressum   Datenschutz

 

© 2020 by Praxis Trinitas – Ch. Eisenach, E. Haldorn, Y. Rinner GbR

 

Layout, Foto und Text www.coco-catfight.de 

Praxis Trinitas
Ch. Eisenach, E. Haldorn, Y. Rinner GbR
Bahnhofstraße 7, 35279 Neustadt

Tel: 0 66 92 / 91 91 85

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 20.00 Uhr